Home / Allgemein / Kann man mit Bonussystemen bei Reisen Geld sparen?

Kann man mit Bonussystemen bei Reisen Geld sparen?

Es gibt ja bei fast allen Firmen sogenannte Mitglieder Karten oder Bonus Systeme. Jede Firma hat natürlich den Vorteil genau zu wissen was der Kunde in den letzten Jahren konsumiert hat bzw. welche Interesse dieser hat. Aber nicht nur die Firmen haben Vorteile natürlich auch die Kunden. Bei den Airlines können z.b. Meilen und Prämien gesammelt werden.
Auch bei Hotel oder Urlaubsbuchungen mit Bonussystemen kann man richtig gutes Geld sparen.

Bei den Airlines ist das Vielflieger Programm ein wichtiger Bestandteil. Bei Austrian Airlines z.b. Miles & More Programm. Quasi jede Airline hat ein Bonusprogramm. Vorteile hat man viele so gibt es wenn man genügend Meilen hat z.b. mal ein Business Upgrade kostenlos. Das geht soweit das man sogar Wochenendausflüge oder gar ganze Flüge umsonst bekommt.

Auch viele große Hotelketten bieten solche Karten an:
Payback funktioniert auch bei Unternehmen wie Expedia, Best Western, Mercure,Center Parcs, Steigenberger oder Ramada Hotels. Bei Expedia gibt es einen Payback-Punkt pro 1 € Umsatz, bei einer Buchung in einem Ramada Hotel sind es dagegen schon bis zu 2 Payback-Punkte pro 1 € Umsatz. Wer also plant, demnächst einen Urlaub zu buchen kann hier schon einmal anfangen: auf der Seite expedia.at die Reise buchen

Es gibt aber auch negative Beispiele wie z.b. das Hilton HHonors Programm. Das Programm zählte bis zu 34 Millionen Mitglieder und man konnte in 3900 Hotels weltweit Bonuspunkte sammeln. Allerdings hat der Konzern entschieden das man das Programm ändert und man keine Schnäppchen mehr oder gar freie Übernachtungen bekommt. Auch die Punkte wurden quasi entwertet.

Top