Home / Kryptowochenrückblick / Kryptowochenrückblick bakkt, cboe, Galaxy-Digital, tzero GalaxyS10

Kryptowochenrückblick bakkt, cboe, Galaxy-Digital, tzero GalaxyS10

In meiner wöchentlichen Kryptoübersicht werde ich die wichtigen Nachrichten der letzten Woche zusammenfassen. Auf diese Weise haben Sie einen Ort, an dem Sie alle wichtigen Ereignisse der Woche zuvor in Krypto verfolgen können. Ich hoffe, es gefällt dir und dass es dir viel Zeit erspart, nach allen Neuigkeiten zu suchen. Ich weiß, dass nicht jeder das Privileg hat, Vollzeit in Krypto zu sein, also hoffe ich, dass dies eine Lösung für viele von euch ist.

Was hat sich in der Krypto Welt getan?

  • CBOE Exchange zieht Vorschlag VanEck-SolidX Bitcoin ETF zurück
  • Bakkt macht die Erstbesetzung Push
  • Galaxy Digital zur Rettung?
  • Robinhood und LibertyX erhalten BitLizenz
  • tZERO ist offen für Geschäfte
  • Neue #GalaxyS10 Livebilder Leck mit Samsung Blockchain KeyStore‘.
  • CBOE Exchange zieht Vorschlag VanEck-SolidX Bitcoin ETF zurück

In einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung schrieb der stellvertretende Sekretär der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC), Eduardo Aleman, dass die Cboe BZX

Exchange ihre vorgeschlagene Regeländerung gezogen habe, die es ihr ermöglicht hätte, Aktien des VanEck SolidX Bitcoin Trust zu listen, wenn sie genehmigt würden. Die Börse hatihren Rückzug am 22. Januar eingereicht.

Der Vorschlag wurde im Juni 2018 eingereicht und die SEC verzögerte ihre Entscheidung einige Male, was zu einer Frist für die SEC am 27. Februar führte. Mit der Rücknahme des Vorschlags durch CBOE ist diese Frist abgelaufen.

Laut Gabor Gurbacs VanEck, Direktor für Digital Asset Strategy, wird die Anmeldung vorübergehend zurückgezogen. Er erklärte, dass sie aktiv mit Regulierungsbehörden und wichtigen Marktteilnehmern zusammenarbeiten, um geeignete Marktstrukturrahmen für einen Bitcoin-ETF und digitale Vermögenswerte im Allgemeinen zu schaffen.

Bakkt macht die Erstbesetzung Push
Die Bitcoin-Futuresbörse Bakkt hat im Vorfeld ihrer mit Spannung erwarteten Einführung eine Rekrutierungskampagne gestartet. Acht neue Stellenausschreibungen wurden am Dienstag auf der Website von Bakkt veröffentlicht.

Bakkt sucht mehrere erfahrene Softwareentwickler, darunter Mobil- und Blockkettenentwickler, einen institutionellen Vertriebsleiter mit Erfahrung in Nordamerika oder Asien und drei höhere Positionen, darunter einen Finanzdirektor, einen Direktor für Sicherheitstechnik und einen Direktor für Blockchain Technik.

Galaxy Digital zur Rettung?
Galaxy Digital, gegründet von Michael Novogratz, soll 250 Millionen Dollar für den Aufbau eines Kreditfonds sammeln.

Ein Business Insider Report zitierte „Leute, die mit der Materie vertraut sind“, sagte, dass der Fonds kämpfenden Kryptofirmen Kredite in US-Dollar anbieten würde, weil die Nachfrage nach Krediten in der aktuellen Baisse steigt.

Dem Bericht zufolge müssten Kredite durch Sicherheiten wie Krypto-Token, Krypto-Mining-Geräte und Immobilien gesichert werden. Galaxy Digital wird voraussichtlich die erste Runde des Fundraising im März abschließen.

Robinhood und LibertyX erhalten BitLizenz
Letzte Woche gab das New Yorker Department of Financial Services (NYDFS) bekannt, dass Robinhood Crypto und LibertyX eine New Yorker BitLicense erhalten haben.

tZERO ist offen für Geschäfte
Coindesk berichtete, dass tZero seine Security-Token-Handelsplattform am Donnerstag, den 24. Januar, live geschaltet hat. tZero sagte, dass es mit 60 verschiedenen Unternehmen darüber gesprochen hat, ihre Token möglicherweise auf seiner Plattform zu listen.

Das Unternehmen gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass sein Sekundärmarkt für tZERO-eigene Sicherheitstoken live gegangen sei und damit der erste Schritt zum Handel mit anderen digitalen Assets auf der Plattform sei.

Unbedingt Lesen:

  1. Bitcoin ETF könnte Milliarden von Neuinvestitionen anziehen
  2. IMF Chief Lagarde Calls for ‘Exploration’ of State-Backed Digital Currencies
  3. BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Blockchain & Bitcoin-News der Woche
  4. Smartphone mit gebogenen OLED-Display Samsung Galaxy Round
  5. Integriert Samsung ein Kryptowallet beim Galaxy S10?
Top