Home / Allgemein / Mit PLUS500 österreichische/internationale Aktien kaufen

Mit PLUS500 österreichische/internationale Aktien kaufen

In den letzten Jahren sind die Zinsen für das Sparbuch am Boden die Aktien boomen und jagen von einen Rekord zum nächsten. Es wäre doch reizvoll bei dem Kuchen einfach und ohne wenig Gebühren mitzunaschen oder?
Wer ein wenig Geld übrig hat uns sich für den Aktienhandel interessiert, der sollte zunächst kleine Summen investieren.
Das Ziel ist es, das Startkapital zu vervielfachen, aber eines ist klar solche Investments beinhalten auch Risiken. Wie gesagt, selbst Investmentbanker also Spezialisten von Banken sind davor nicht gefeit.
Man hört es ja immer wieder das Milliarden einfach weg sind, auch Kleinanleger können ihr eingezahltes Geld verlieren, dessen sollte man sich stets bewusst sein, es gibt einfach keine Garantien und abwägen, wie risikobereit man sein möchte. Aus solchen Gründen werden manchmal die Online Broker ins schiefe Licht gerückt.

Es gibt sehr viele Online Broker, heute wollen wir euch PLUS500 vorstellen, und eines vorweg PLUS500 untersteht der sehr strengen britischen Regulierung. Wir haben recherchiert und haben einige negative Kommentare zu diesen Online-Broker gefunden. Doch die Fakten sehen anders aus:

  • Regulierung und Sitz in London
  • Seit 2008 am Markt erfolgreich aktiv
  • Transparente Compliance-Darstellung
  • Kundengelder werden  bei Großbanken verwahrt
  • Handelsmodell: Market Maker

Plus500 gibt an das man über eine Million Kunden hat, die mehr als zwei Millionen Transaktionen im Monat durchführen.
Dieser Online Broker steht seit Jahren unter der Aufsicht der sehr strengen britischen Financial Services Authority. Diese Agentur gilt als einer der strengsten Aufsichtsbehörden und diese wurden seit der Finanzkrise noch einmal verschärft.

Also keine Firma die nicht seriös ist kann sich seit Jahren in diesen Regionen halten. Die Kundengelder werden von Plus500 auf segregrierten Einzelkonten bei Großbanken inklusive Einlagensicherung in United Kingdom verwahrt.

Vorteile PLUS500:

  • Kostenlose Demo- Handelsplattform ohne Zeitbegrenzung
  • 30 % Bonus für die erste Einzahlung
  • Einzahlung ist kein muss
  • 25 € für das Trading geschenkt
  • Kostenlose Echtzeitkurse
  • Einfach anmelden und ohne Risiko testen
  • Keine Konto/Depotführungsgebühren
  • Jede Order kostenlos, keine Gebühren
  • Keine Limitgebühren

Plus500

Der Handel mit Aktien, Wertpapieren, oder was auch immer kann über einen Web Trader, oder ein Programm für Windows sehr sehr einfach durchgeführt werden. Natürlich gibt es auch ein Android und iOS App.

Mit folgenden Produkte kann man traden/handeln:

  • Aktien – Das Aktienangebot wird in Länder unterteilt, so dass Sie diese nach Herkunftsland ordnen können.
  • Rohstoffe – Die gängigen Rohstoffe wie Öl, Gold und Silber werden genauso angeboten wie sehr exotische wie Weizen oder Zucker.
  • Forex – Es gibt alle gängigen Währungspaare, aber auch sehr exotische bei denen die Liquidität nicht besonders hoch ist.
  • Indizes – Es werden alle gängigen Indizes der Welt angeboten, darunter S&P500, FTSE 100, Nikkei 225 oder der DAX.
  • ETF – ETFs sind nun wirklich etwas, das man bei fast keinem anderen Broker findet und sie ermöglichen es ein diversifiziertes Investmentportfolio zu gestalten.

Wer noch keine Erfahrung mit FOREX usw. hat den können wir dieses Einsteigerbuch empfehlen:

Forex Trading für Alle

Geld macht man mit Geld,

auch bereits mit kleinsten Einlagen

…oder wie man aus 163 € innerhalb

von 6 Monaten 5.665,25 € macht.

CFD sind ein gehebeltes Produkt, Der Handel mit CFD kann zum Verlust Ihres gesamten eingesetzten Kapitals führen. Der Handel mit CFD ist nicht für alle Investoren geeignet, deshalb überzeugen Sie sich bitte davon, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.Hinweise

Unbedingt Lesen:

  1. Media-Markt Saturn vs Amazon?
Top