Home / schneballsystem / Was ist ein Schneeballsystem/Ponzi?

Was ist ein Schneeballsystem/Ponzi?

map-schneeballsystem-ponzi
Wenn über Multi Level Marketing diskutiert wird, dauert es meistens nicht lange, bis jemand auch das Schneeballsystem ins Gespräch bringt. Verdient ist das nicht unbedingt, da es sich eigentlich um grundverschiedene Formen des Marketings handelt – wenn man das Schneeballsystem überhaupt so bezeichnen kann. Welche Unterschiede das genau sind, erfährst Du in diesem Artikel.

Was ist das Schneeballsystem?
Eine alternative, ebenso verbreitete Bezeichnung für dieses „Marketing“-System ist Ponzi-System. Der Begriff geht auf Charles Ponzi zurück, der Anfang des 20. Jahrhunderts in den USA zahlreiche Investoren, die geglaubt hatten, ihr Geld auf schnelle Weise zu vermehren, hinters Licht geführt hat.
Das Ponzi-System funktioniert demnach so:

– Du versprichst einem Investor, das investierte Geld innerhalb von beispielsweise 30 Tagen zu verdoppeln. Allerdings hast Du von vornherein nicht die Absicht, investiertes Geld in irgendeiner Weise anzulegen – aber das wissen Deine Kunden natürlich nicht.

– Um dennoch Geld zu „erwirtschaften“ und Deinen Investor (A) auszuzahlen, organisierst Du einen zweiten Investor (B) – und von dessen Geld bezahlst Du den ersten Investor (A).

– Der dadurch zufriedengestellte Investor (A) wird wieder – und wahrscheinlich mehr – Geld investieren, und so dreht sich das Karussell immer weiter, bis irgendwann astronomische Summen „investiert“ werden. In Wirklichkeit schaffst Du natürlich überhaupt keine dauerhaften Werte, weshalb dieses System in der Wirtschaft nicht funktionieren kann.

Charles Ponzi ist damals verhaftet worden, vorher hat es jedoch geschafft, immerhin 20 Millionen US-Dollar Schäden mit seinem Schneeballsystem anzurichten. Vor etwa 100 Jahren war dies noch eine erheblich größere Summe als heute.

Multi Level Marketing oder Schneeballsystem?
Eine kurze Erinnerung: Beim Multi Level Marketing bittest Du einen Kunden (A), welcher beispielsweise ein Produkt bei Dir gekauft hat, um die Anwerbung von Bekannten oder Freunden. Dafür, dass diese Freunde dann bei Deinem Unternehmen einkaufen, erhält Kunde (A) eine geringe Provision, häufig handelt es sich dabei um einen prozentualen Anteil Deines Umsatzes. Die geworbenen Kunden dürfen natürlich wieder andere Kunden werben und auch diese dürfen weitere Kunden werben und so weiter. Dieses System kann daher dafür sorgen, dass Multi Level Marketing schnell zu einem recht großen Kundenstamm führt. Die Annahme liegt nahe, dass es sich im Prinzip um ein Schneeballsystem handelt: Immer mehr Kunden erhalten immer mehr Anteile am gemachten Umsatz. Ein wichtiger Unterschied sorgt jedoch dafür, dass es sich nicht um ein Ponzi-System handeln muss.

Erschaffung von realen Werten
Mit dieser Form des Marketings betreibst Du in jedem Fall ein Unternehmen, welches entweder Produkte oder Dienstleistungen verkauft. Du erschaffst also einen Wert und generierst tatsächliche Umsätze und Gewinne, von welchen Du am Ende auch Deine Kunden – welche indirekt auch für Dich arbeiten – bezahlen kannst. Wir erinnern uns: Das Ponzi-System hat nur darauf abgezielt, Kunden zu betrügen und an ihr Geld zu gelangen. Kapital wurde niemals erwirtschaftet und es befand sich auch nie im globalen Wirtschaftskreislauf. Mit deinem Unternehmen und Multi Level Marketing jedoch verdienst Du selbst langfristig und nachgewiesenermaßen Geld. Falls Du Deine Kunden irgendwann nicht mehr bezahlen kannst, liegt das also höchstens an einem schlecht geführten Unternehmen, aber nicht an einem Ponzi-System.

Aber wie erkenne ich seriöses Multi Level Marketing?
Wo viel Geld im Raum steht, sind die schwarzen Schafe ebenfalls vorhanden. Anbieter, die seriöses MLM anbieten und nicht einem Schneeballsystem vertrauen, setzen vor allem auf ein Wort: Langfristigkeit. Keine Investitionsform auf dieser Welt ist sowohl frei von Risiken als auch gleichzeitig ein Garant für eine Kapitalvermehrung von vielleicht 50 % nach 60 Tagen. Sobald eine Investition zu gut klingt, um wahr zu sein, ist sie das aller Voraussicht nach auch. Prozentuale Renditen im kleinen Bereich sind wesentlich realistischer und zeigen häufig, dass es sich um seriöse Vermittler dieser Marketingform handelt – und Arbeit ist sowieso notwendig, denn kostenloses Geld bekommst Du nur mit einem Ponzi-System nachgeworfen…

Ist GetmyAds ein Schneeballsystem/Ponzi?
Ich denke alle die meinen Artikel nun ausführlich und genau gelesen haben, merken nun das GMA nie und nimmer ein Schneeballsystem oder Ponzi System sein kann.
Es gibt mehrere funktionierende Produkte, dies ist nachweisbar und messbar! Es ist auch kein „MLM“ Multi Level Marketing, denn GMA ist ein zweistufiges Affiliate System und ist auf Langlebigkeit ausgerichtet.

new-arrows2

large-signupnow

 

20150429TeamVisionLogofiverr
Eines ist mir wichtig:
Disclaimer: Wenn man einsteigen will sollte man sich bewusst sein das hier keine Gewinne versprochen werden bzw. das es natürlich wie auch bei anderen Firmen in letzer Zeit zu einen Total Verlust kommen kann.

Also bitte nur Geld in die Hand nehmen das man auch wirklich entbehren kann. Meine Informationen beruhen auf Recherchen bei Suchmaschinen und Soziale Netzwerke. und stellen keine Richtigkeit oder ähnliches da. Alle Angaben die ich mache sind ohne Gewähr. Diese Informationen beruhen auf Erfahrungen und alle Angaben die hier stehen sind ohne Gewähr.  Die meisten Links die zu externen Seiten führen enthalten unseren Partnerlink über den wir Provision bekommen sollte sich jemand anmelden. Bei jedem Geschäft welches  Gewinne verspricht, besteht auch ein hohes Risiko des Totalverlust. Investieren Sie Niemals Geld auf das Sie angewiesen sind!
Hier gehts zum offiziellen Income Disclaimer!

Top